Königsfischen

1. Vorsitzender Jürgen Schierle bei der Ehrung der Fischerkönige und Prinzen Fotograf: Philipp Schierle, Ort: Ingelfingen (Foto: Philipp Schierle)
Am 20.9.14 fand ab 6 Uhr das traditionelle Königsfischen des Hohenloher Fischereivereins Künzelsau e.V. statt. Bei ordentlichem Wetter wurden von 96 Anglern insgesamt 36060 Gramm Fisch aus dem Kocher gefangen, und nach dem verwiegen an die Bevölkerung kostenlos verteilt. Zum Fischerkönig 2014 konnte Karl Heinz Grubmüller gekrönt werden. Mit einem Fangergebnis von 4445 Gramm lag er, mit nur 10 Gramm Differenz, vor dem Zweitplazierten Helmut Hornung. Dritter wurde Rainer Stier aus Garnberg, mit gefangenen 3335Gramm Fisch. Etwas Abgeschlagen war leider die Jugendgruppe. Edward Wins wurde Jungfischerkönig, gefolgt von Sven Weidenfelder. Ein dritter Platz konnte leider nicht vergeben werden, da die Fische bei der Jugend nicht so beißen wollten. Schwerster Fisch des Tages, war ein Karpfen mit 3335 Gramm. Ab 19 Uhr konnte der Vereinsvorstand seine
Mitglieder noch zur Abendveranstaltung begrüßen. Die Ingelfinger Stadthalle bot dieses Jahr die Kulisse für ein tolles Fest. Hier wurde bei Essen und Trinken, Musik, Tombola und tiefgründigen Fachgesprächen, bis in die Nacht gefeiert.

Eingestellt von: Carsten Zeller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.