Künzelsauer Tennis-Damen 40 auf der Erfolgsspur

Von links: Susanne Weingärtner, Susanne Fischer, Sonja Hirn und Katja Weissmann (auf dem Bild fehlt Anni Göttel)
Viel vorgenommen hatten sich die Damen 40 der Tennisabteilung des TSV Künzelsau für diese Wintersaison. „Wenn wir verletzungsfrei spielen können, wollen wir auf jedenfall einen vorderen Tabellenplatz erreichen“, so Mannschaftsführerin Susanne Weingärtner. Entsprechend konzentriert gingen die Damen in die Trainingsvorbereitung für die höchste Spielklasse des Bezirks.

Gleich im ersten Spiel waren die Angstgegnerinnen und Favoritinnen vom TC RW Bad Mergentheim zu Gast. Während die letzten Partien allesamt knapp verloren wurden, bot das Künzelsauer Team dieses Mal eine sehr starke Leistung und gewann überraschend klar mit 5:1.

Der Bann war gebrochen und die Künzelsauer Damen waren nicht mehr zu stoppen. Am letzten Spieltag sicherten sie sich mit einem souveränen 6:0 gegen den Tennisclub aus Ilsfeld den verdienten Meistertitel.
Eingestellt von: Christoph Werk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.