Medaillenregen beim Turnen

v.r. Hendrik Jung, Timur Herter, Brendon Müller, Maxim Leongard, Paul Zibert
Erfolgreich kamen die Turnerinnen und Turner vom Gaujugendturnfest aus Niederstetten zurück. Insgesamt gingen 4 Goldmedaillen an den TSV Künzelsau im Gerätturnen. Bei den 8-jährigen gewannen Platz 1 bis 3 Timur Herter vor Brendon Müller und Hendrik Jung. Auch bei den 9-jährigen erhielt Jonas Bruhn die Goldmedaille vor Maxim Leongard. Auf den 4. Platz turnte Dan Burmann. Nur knapp geschlagen wurde Lukas Fahrbach und erhielt damit Silber. Paul Zibert turnte hier auf den 6. Platz. Klar gewann auch Tizian Renner seinen Wettkampf mit über sieben Punkten Vorsprung. Die jungen Turner werden vom Trainer im Kochertal Andras Iszlai erfolgreich betreut und trainiert.Die Mädchen standen ebenso erfolgreich auf dem Podest. Leonie Klein gewann klar ihren Wettkampf bei den 8-jährigen. Silber erturnte sich hier Amelie Wirth. In der C-Jugend erhielt Emilie Hüttner die Bronze-Medaille. Auf Platz 5 kam Vlada Giesbrecht. Den 4. Platz bei den 10-jährigen erreichte unter 12 Startern Elina Eiswert. Den 2. Rang erzielte Denjana Wettengel. Fiona Schewalje wurde hier mit dem 5. Rang belohnt. Betreut und trainiert werden die Mädchen von Trainerin Renee Weigel. Somit konnten sich von den 16 TSV-lern 11 in die Medaillenreigen im Turngau Hohenlohe eintragen. Ein Erfolg der guten Trainingsarbeit im Kochertal.
Eingestellt von: Silvia Hertweck
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.