Neues vom Skatclub Kocher-Jagsttal e.V.

Auf der Jahresversammlung am 07.01.2017 des SC-Kocher-Jagsttal e.V. wurde der bisherige 1. Vorstand Michael Pekers nach langjähriger Tätigkeit für den Verein auf eigenen Wunsch aus der Funktion entlassen. Der Verein dankte Michael Pekers für sein jahrelanges Engagement und seine angenehme Vereinsführung.

Während seiner Amtszeit schaffte die 1. Mannschaft den Aufstieg in die Oberliga Süd und konnte sich dort auch halten.

Der Verein konnte unter Michael Peker´s Amtszeit zahlreiche Veranstaltungen in der Stadt Künzelsau und im Verband des DSKV Nordwürttemberg ausrichten. Genannt seien hier die jährlich stattfindende Stadtmeisterschaft des SC Kocher-Jagsttal e.V. sowie Punkt- und Mannschaftsmeisterschafts-Turnier des Verbandes. Auch regional war der Verein auf Veranstaltungen präsent.

Nach den Berichten der Vorstandsschaft sowie dem Kassenbericht und der Entlastung des bisherigen Vorstandes, wählten die anwesenden Mitglieder einen neuen Vorstand.

Gewählt wurden:
Peter Rau, Kupferzell zum 1. Vorsitzenden
Helmina Rösch, Langenburg zur 2. Vorsitzenden bisher Spielleiterin
Ilona Rau, Kupferzell zur Kassiererin
Jörn Pettrich, Ingelfingen zum Spielleiter bisher Kassier
Michael Muss, Künzelsau zum Schriftführer

Die neue Vorstandsschaft dankte für das Vertrauen, ihrer Wahl und versicherten der Hauptversammlung im Sinne des Vereines zu Handeln und alle Mitglieder zu unterstützen.

Unter der neuen Vorstandsschaft wird der SC-Kocher-Jagsttal e.V. auch weiterhin Veranstaltungen für alle Skatinteressierten anbieten. Weitere Informationen sind der clubeigenen Homepage SC-Kocher-Jagsttal.de zu entnehmen.

Wir wünschen dem neuen Vorstand gutes Gelingen und allen Mitgliedern und Freunden ALLZEIT GUT BLATT.

Unsere Clubabende finden 14-tägig im Landgasthof Lell in Künzelsau-Belsenberg statt. Gäste sind bei uns jederzeit herzlich willkommen.

Nächster Termin: 17 Februar 18:45 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.