Rekordteilnahme beim Trainingscamp in Kroatien

Die erste Herrenmannschaft der TA TSV Künzelsau beim Intensivtraining Fotograf: Fabrizio Petraglio, Ort: Rovinj (Foto: Fabrizio Petraglio)
Vom 14. bis 21. Mai ging es für 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer (darunter 14 Jugendliche) zur Saisonvorbereitung in die kroatische Hafenstadt Rovinj. Unter Anleitung der Künzelsauer Tennisschule Bauer mit den Trainern Heinrich Bauer, Tim Bauer, Christoph Werk und Marino Höhnke gab es bei herrlichem Sommerwetter sieben Tage Tennis pur.

Das tägliche Programm begann für einige Frühaufsteher bereits mit einem ersten Lauftraining entlang der Küste. Nach einem ausgiebigen Frühstück starteten dann alle mit einem (mehr oder weniger) lockeren Aufwärmprogramm, gefolgt von zwei Stunden Techniktraining. Nach einer Stärkung am Mittagsbuffet hieß es danach Matchpraxis und freies Spiel.

Für alle, denen das noch nicht ausreichte, stellte die Tennisschule Bauer ein spezielles Kraft-Ausdauer-Programm zusammen. Zur Abkühlung ging es danach in die Pools oder ins Meer. Und gegen den drohenden Muskelkater half ein ausgiebiger Saunagang.

Beim abendlichen Dinnerbuffet konnten die Kohlenhydratspeicher wieder aufgefüllt werden, ehe der Trainingsalltag an der Bar und bei Live-Musik seinen Ausklang fand.

Es war eine sehr anstrengende aber tolle Tenniswoche, die wieder einmal viel zu schnell vorüberging. Bereits jetzt freuen sich alle auf die Fortsetzung 2017.
Eingestellt von: Christoph Werk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.