Saisonabschluss der Tennisabteilung des TSV Künzelsau

Felix Lüdemann, Tim Stadelmayr und Constantin Werk feiern den erfolgreichen Tennis-Saisonabschluss
Am Ende jeder Spielsaison veranstaltet die Tennisabteilung des TSV Künzelsau die traditionelle Abschlussfeier für Freunde und Mitglieder. Am 31. August war es wieder soweit. Bei herrlichem Wetter begann der Tag mit einem Schleifchenturnier. In wechselnden Mixed-Doppeln galt es möglichst viele Siegerschleifchen zu erringen. Dabei stand der sportliche Ehrgeiz im Hintergrund, dafür wurde der Spaß groß geschrieben. Für alle Teilnehmer eine willkommene Abwechslung nach den anstrengenden Turnierwochen.
Im Anschluss ging es direkt über zum gemütlichen Beisammensein mit Gegrilltem und kühlen Getränken. Für Interessierte gab es einen ersten Vorgeschmack auf den geplanten Salsa-Grundkurs, und alle, die sich beim Schleifchenturnier noch nicht genügend ausgepowert hatten, konnten sich beim spontanen Limbo-Contest erneut beweisen. Schon bald entwickelte sich eine ausgelassene Partystimmung und bis spät nach Mitternacht wurde gefeiert, gesungen und getanzt. Ein gelungener Saisonabschluss also, der schon Vorfreude weckt, wenn die Tennisabteilung im kommenden Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert.
Eingestellt von: Christoph Werk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.