Seniorenweihnachtsfeier

Die Künzelsauer Senioren lauschen einer modernen Weihnachtsgeschichte
Zur traditionellen Seniorenweihnachtsfeier wurden die Mitglieder des TSV Künzelsau eingeladen. Bei einem umfangreichen Kaffee und Kuchenbuffet konnte Präsident Erwin Bergmann knapp 50 Senioren begrüßen. Darunter zahlreiche Ehrenmitglieder des TSV. Musikalisch wurde der Nachmittag von Frau Andrea Gudehus-Frense am Keyboard eröffnet. Für die Organisation waren wieder die Fitness-Frauen des TSV unter der Leitung von Silvia Höhn verantwortlich. Sie wurden unterstützt von den Schüler/innen der 8. Klasse der Georg-Wagner Realschule Künzelsau. Mit ihrer Lehrerin Frau Jutta Wehn-Amler wurden die sozialen Beziehungen in der Seniorenarbeit geübt. So wurden die Gäste immer freundlich bedient und versorgt. Andächtig lauschten die Senioren der modernen Weihnachtsgeschichte „Leihgabe“ die spannend von den Schülerinnen vorgetragen wurde. Musikalischer Höhepunkt war das Keyboard-Ziehharmonika Duett von Frau Gudehus-Frense und Herr Bodynek, die mit weihnachtlichen Klängen die Gäste zum Mitsingen motivierten. Die junge Jazztanzgruppe „Jazz Angels“ unter Leitung von Shanna Biefeld zeigten mit Matruschka und einem Zigeunertanz wilde Tänze im Sportheim. Beeindruckend waren hier die selbst hergestellten Kostüme der kleinen Tänzerinnen. Die Jüngsten der Rope Skipper vom TSV, unter der Leitung von Michaela Ehrler, sprangen sich mit ihrer schnellen Seil-Show in die Herzen der Besucher. Zwischen den Programmteilen blieb genügend Zeit, um sich über die vergangenen gemeinsamen Erlebnisse zu unterhalten. Ein gelungener Nachmittag, der viel zu schnell zu Ende ging.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.