Sportkegler Gaisbach

Die Frauen des SKC Gaisbach standen nach der Oberliga-Meisterschaft bei der Jahreshauptversammlung noch einmal im Blickpunkt
Vereinsvorsitzender Hermann Dörr begrüßte bei der Jahreshauptversammlung in Eschental eine stattliche Anzahl an Mitgliedern und blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Mitarbeit beim Stadtfest in Künzelsau und auch das Mix-Turnier wurden hier erwähnt. Kassier Hartmut Layer berichtete von steigenden Ausgaben und fehlenden Werbeeinnahmen, dennoch steht der SKC Gaisbach auf Grund solider Rücklagen noch auf gesunden Beinen. Sportwart Rainer Floßmann zeigte Erfolge auf, wobei die Vizemeisterschaft der 2. Männermannschaft in der Kreisliga Hohenlohe besonders erwähnenswert war, wie auch die Teilnahme von Tobias Fängler, Rainer Floßmann und Stefan Zürn bei den württembergischen Meisterschaften. Sportwartin Silke Lipp berichtete von der Oberliga-Meisterschaft der Frauenmannschaft und dem Aufstieg in die Verbandsliga. Auch die Teilnahme von Clarissa Claus, Jennifer Möhler und Bettina Layer bei den Landesmeisterschaften war ein Höhepunkt im Sportjahr. Pressewart Rudi Klein verteilte den Vereinsmitgliedern das Jahres-Berichtsheft mit den Höhepunkten der vergangen Saison.
Eingestellt von: Rudi Klein
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.