TT C-Trainerlizenz für C. Kaiser und C. Muth

Die tischtennisfreie Zeit hat ein Ende. Ab September wird im Bürgerhaus in Garnberg wieder mit 4 Herren-, 2 Senioren-, 2 Damen- und in diesem Winter erstmals mit 3 Jugendmannschaften am Spielbetrieb teilgenommen.
Die diesjährige Sommerpause wurde vom Trainerteam der Sportgemeinschaft daher voll ausgenutzt. Die beiden Eigengewächse Christian Kaiser und Christian Muth haben in einem dreiwöchigen Kurs an der Sportschule in Albstadt ihre Tischtennis C-Trainerlizenz abgelegt.
Nunmehr können sie neben der Weitergabe ihrer reichhaltigen Erfahrungen aus Turnieren und dem Spielbetrieb das Jugendtraining Mittwoch- und Freitagsabend um 18.30 Uhr auf eine noch höhere methodische Grundlage stellen.
Sportwissenschaftliche Erkenntnisse werden seither vermehrt genutzt um den Jugendlichen neben dem Spaß an der Bewegung auch zielgerichtet den Tischtennissport näherzubringen. Man darf daher gespannt sein, inwieweit sich dies für den Nachwuchs schon diese Saison in Erfolge ummünzen lässt. Neue Gesichter sind weiterhin sehr gerne gesehen und dürfen jederzeit einfach im Training vorbeischauen.

Eingestellt von: Isabell Kähny
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.