Gesangverein Frohsinn 1845 auf der Landesgartenschau

Der gemischte Chor vor dem Landkeis-Pavillon Fotograf: Elia Küstner, Ort: Öhringen (Foto: Elia Küstner)
Am Sonntag der Kupferzeller Woche trat neben anderen Kupferzeller Vereinen auch der Gesangverein Frohsinn 1845 auf der Landesgartenschau in Öhringen auf. Abwechselnd gaben am Landkreis-Pavillon der gemischte Chor, der Frauen- und der Männerchor unter der Leitung von Tanja Süßmann bekannte Volkslieder und Evergreens wie „Sing mit mir“, „Hohaloher Land“, „Wir wandern heut ins Schwabenland“, „Der Wein und die Liebe“ , „Der Jörgele“ zum Besten. Die Chöre wurden von Michael Süßmann am Klavier begleitet. Zwischendurch waren die zahlreichen Zuhörer eingeladen, bei ausgesuchten Stücken wie „Im Frühtau zu Berge“, „Kufstein Lied“, Im Krug zum grünen Kranze“, „Die kleine Kneipe“ mitzusingen. So hatten alle ihren Spaß am Singen und man beschloss das Programm nach einer guten Stunde Unterhaltung gemeinsam mit dem Lied „Ein schöner Tag“.
Eingestellt von: Ulli Küstner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.