Ausflug in den Stuttgarter Landtag

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Da dieses Schuljahr am Högy das Projekt „Schule als Staat“ durchgeführt wird, wurde einer Schülergruppe die Möglichkeit gegeben, Einblicke in die „echten“ politischen Abläufe zu erhalten. In diesem Rahmen besuchten wir den Stuttgarter Landtag, um reale Beispiele für parlamentarische Arbeit zu beobachten und diese Erkenntnisse in das geplante Projekt einfließen zu lassen.
Die Teilnehmer konnten zu Beginn der Führung von den Besuchertribünen aus an einer Landtagssitzung teilnehmen und so hautnah miterleben, wie der Alltag eines Abgeordneten aussieht. Danach wurden unsere und zwei weitere Schülergruppen in einen Konferenzraum gebeten, in dem Fragen zur aktuellen Sitzung, zu den Abläufen im Parlament und zur allgemeinen politischen Arbeit beantwortet wurden.
Unsere Gruppe besuchten dann die Abgeordneten Friedlinde Gurr-Hirsch (CDU) und Thomas Axel Palka (AfD) aus dem Wahlkreis Eppingen sowie Rainer Hinderer (SPD) aus dem Wahlkreis Heilbronn. Die drei Landtagsmitglieder erklärten uns viele Sachverhalte, zum Beispiel wie Ausschüsse funktionieren oder wie sie selbst zur Politik gekommen sind. Nach etwa einer Stunde war das Abgeordnetengespräch und damit auch unser Landtagsbesuch zu Ende.
(Luca Prechtel, Kl. 10b)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.