Buntes Treiben beim Lauffener Kinderfasching

die kleine Hexe
Draußen strahlte die Sonne und in der Halle strahlten die Clowns, Supermänner, Feen und Cowboys um die Wette. Eine bunt dekorierte Halle und ein gut gelauntes Moderatoren-Team empfing die großen und kleinen Narren, um ein paar vergnügliche Stunden zu erleben. Schon zum dritten Male veranstalteten der Kneippverein und der Turnverein ihren traditionellen Kinderfasching gemeinsam. Nach der Eröffnungs-Polonaise gab es kein Halten mehr. Der Sturm auf die Riesenrutsche, die Spielstände und die Brettspiele war nicht mehr aufzuhalten. Beim gemeinsamen Wackel-Wackel-Tanz eroberten selbst die Kleinsten die Bühne und hatten ihren Spaß. „Gibt es Freiwillige fürs Mohrenkopf-Wettessen?" fragten die Moderatorinnen Caro und Lena. Aber sicher! Immer fünf Kinder traten gegeneinander an und es dauerte keine zwei Minuten, bis der Sieger der Runde feststand. Zur großen Freude regnete es plötzlich Bonbons von der Bühne und selbst die großen Narren streckten ihre Hände aus. Viel zu schnell ging ein turbulenter und spaßiger Nachmittag zu Ende. Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer vor, während und nach der Veranstaltung, sowie an die fleißigen Kuchenbäckerinnen. Nur mit ihrer Hilfe ist so ein Kinderfasching möglich!
Eingestellt von: Andrea Kammerer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.