Feierlicher Jahresabschluss der Stadtkapelle Lauffen

Festlicher Rahmen für die Weihnachtsfeier
Eine gelungene Weihnachtsfeier bot die Stadtkapelle Lauffen ihren Mitgliedern in der feierlich dekorierten Stadthalle. Alle Orchester trugen dazu bei, dass ein ereignisreiches Jahr festlich und unterhaltsam ausklingen konnte. Mit der „Ormond Beach-Ouvertüre“ von T. Johnson und Auszügen aus dem „Nußknacker“-Ballett von Tschaikowsky bildete das Jugendorchester unter Leitung von Steffen Burkhardt den Auftakt zu einem bunten musikalischen Programm. Auch das Vorstufenorchester unter Leitung von Franz Wolf trug mit flotten Weisen hierzu bei. Mit dem „Festmarsch op. 1“ von R. Strauss bewies die Stadtkapelle unter der Leitung von Joachim Ritter ihre Klasse. In der Pause waren die Lose für die reich bestückte Tombola schnell verkauft. Aber was wäre ein Festabend ohne Ehrungen. So fand die 1. Vorsitzende des Blasmusikkreisverbandes, Friedlinde Gurr-Hirsch, lobende Worte für die vielen langjährigen Musikerinnen und Musiker, die stellenweise schon über 40 Jahre aktiv sind. Aus der Hand des Vorsitzenden Karsten Wiese gab es Urkunden für viele fördernde Mitglieder. Als großes Gesamtorchester stimmten Stadtkapelle und Jugendorchester mit Weihnachtspotpourris auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein, bevor ein gemeinsames Weihnachtslied den Schlusspunkt unter einen sehr gelungenen Abend setzte.
Eingestellt von: Monika Buck
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.