Kids in Concert

Ein gemeinsames Medley bildete einen tollen Abschluss.
Lauffen: Musikschule |

Die Kinder und Jugendlichen zeigen, was sie drauf haben

Für die Instrumente Melodica, Klavier, Keyboard und Akkordeon gibt es beim Akkordeon-Orchester Lauffen qualifizierten Unterricht in kleinen Gruppen. Was die Kinder und Jugendlichen in den letzten Monaten bei Michaela Sudra und Mariya Leminskaya gelernt haben, präsentierten sie bei "Kids in Concert" in der Musikschule.
Obwohl die Kleinsten im Oktober zum ersten Mal eine Melodica in der Hand hatten, spielten sie jetzt schon - fast fehlerfrei - ein Frühlingslied. Bei einem zweistimmigen Kanon sang das Publikum kräftig mit.
Je nach Ausbildungsstand spielten die Kinder einzeln vor. Luis Stock hat ja schon oft vor Publikum gespielt, letztes Jahr machte er sogar erfolgreich beim Wertungsspielen mit. Aber auch Anton Neßling zeigte keinerlei Nervosität, als er mit dem Bass nicht nur die Begleitung, sondern auch kleine Melodien spielte. Und Charlotte Schott spielte mit dem Bass sogar einen anderen Rhythmus als auf der Melodieseite. „Das ist wirklich sehr schwierig“, betonte der Vorsitzende Hans Führinger beeindruckt.
Das Jugendorchester legte dann mit dem Nummer 1 Hit „Nossa, Nossa“ richtig los und zum Abschluss gab es ein gemeinsames Medley mit bekannten Kinderliedern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.