Neue Führungsspitze für die Stadtkapelle Lauffen

Neues Vorstandsgremium der Stadtkapelle Lauffen
„Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter dem Verein“ erklärte die stellvertretende Vorsitzende Ursula Putze bei der Mitgliederversammlung. Ein Höhepunkt war das Musikfest in Verbindung mit den Jugendkritikspielen des Blasmusik-Kreisverbands Heilbronn in der Stadthalle. man im letzten Jahr das 10jährige Jubiläum feiern, berichtete Jugendleiter Marco Braun. Dass sich die tolle Jugendarbeit auch für die Stadtkapelle positiv auswirkt, darüber freute sich Orchestersprecher Sven Langhorst. Ein großer Schlag war im vergangenen Jahr die schwere Erkrankung von Stadtmusikdirektor Joachim Ritter. „Finanziell gesehen kann man von einer ausgeglichenen Lage sprechen“, berichtete Kassier Rolf Hägele. Einziger Schwachpunkt sind die rückläufigen Mitgliederzahlen. Einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden 2. Kassier Bernd Zimmer, 2. Schriftführerin Kathrin Joost, 2. Jugendleiter Steffen Pfuderer, Kassenprüfer Karlheinz Torschmied und Harro Schiz, Vizedirigent Marco Braun, 2. Notenwartin Bettina Czemmel, 2. Orchestersprecher Sven Langhorst. Als neues Führungsduo gewählt wurden Karsten Wiese als 1. Vorsitzender und Eugen Buck als sein Stellvertreter.
Dankesworte gingen an die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Ursula Putze und Achim Schneider sowie Archivar Ewald Willms.
Eingestellt von: Monika Buck
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.