Der jugendpolitische Sprecher in Lauffen

v.l.n.r.: Markus Beil, Saskia Tauch, Dominik Mathein, Felix Schreiner MdL, Leonhard Reinwald, Simon Müller, Dr. Michael Preusch
Politik wird auch in Lauffen gemacht. Unter dem Motto "Politik läuft bei Dir" trafen sich interessierte Jugendliche im Lauffener Musikerheim mit dem jungendpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Felix Schreiner MdL. Neben jugendpolitischen Themen wie landesweiter Vorgaben zu Jugendgemeinderäten ging er auch auf aktuelle Themen ein wie den Breitbandausbau und Bildungspolitik. Es entspann sich eine lebhafte Diskussion. Die Vorsitzende Saskia Tauch bemerkte: "Die Ausstattung der Schulen vor allem in finanzschwachen Gemeinden muss verbessert werden. Gerade Naturwissenschaften werden den Schülern durch gute Experimente nahegebracht." "Der öffentliche Nahverkehr muss gestärkt werden. Es kann nicht sein, dass das Ausgehen wegen einer schlechten Anbindung auf der Strecke bleibt", kritisierte Leonhard Reinwald.
Eingestellt von: Saskia Tauch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.