JHV 2015 – JU Gemeindeverband Lauffen- Zabergäu

Mitglieder und Gäste der Jungen Union Lauffen-Zabergäu Fotograf: JU, Ort: Lauffen a.N. (Foto: JU Lauffen-Zabergäu)
Am vergangenen Sonntag fand unsere diesjährige Hauptversammlung in Lauffen im „Alten Schützenhaus“ statt. Als erstes wurden die Regularien abgehandelt und die Wahlen durchgeführt. Der bisherige Vorstand um Vorsitzende Saskia Tauch und ihr Stellvertreter Leonhard Reinwald sowie der Schriftführer Christian Holder wurden in Ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurde der Finanzreferent Simon Müller, Cleebronn, sowie Marius Schuhmacher, Brackenheim, als Referent für Öffentlichkeitsarbeit. Herzlichen Glückwunsch dem neuen Vorstand! Markus Kleemann wurde in diesem Rahmen als Finanzereferent verabschiedet, da er vor kurzem zum neuen Bürgmeister der Gemeinde Oberstenfeld gewählt wurde! Herzlichen Glückwunsch, lieber Markus. Anschließend an den offiziellen Teil wurde auch noch die aktuelle Landespolitik beleuchtet. „Unser Baden-Württemberg wird aktuell unter Wert regiert. Es muss ein Ende haben mit dem grün-roten Experiment!“ so Marius Schuhmacher. Die Vorsitzende Saskia Tauch mahnte: „ Die Politik des „Gehörtwerdens“ wurde den Bürgern von der grün-roten Landesregierung versprochen, es wurde aber zu einer Politik des Wegschauens, insbesondere in der Flüchtlingsthematik wo Kommunen und Kreis sichtlich im Stich gelassen werden. Es wird Zeit für die Landtagswahl 2016!“
Eingestellt von: Saskia Tauch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.