Ju-Jutsu: Lehrgang Verteidigung gegen Messerangriffe

Die 26 Kampfsportlerinnen und Kampfsportler mit Referent Hubert Rody. Ort: Lauffen
Am Sonntag, den 19. Juni 2016, veranstaltete der Budo-Club Hikari e. V. Lauffen einen Vereinslehrgang zum Thema Verteidigung gegen Messerangriffe. Die Veranstaltung lockte 26 Sportlerinnen und Sportler aus Württemberg in die Lauffener Hölderlin-Sporthalle. Von 10.00 bis 14.00 Uhr begeisterte Referent Hubert Rody (TSV Asperg) mit seinem enormen Fachwissen aus Jiu-Jitsu, Aikido, Wing Tsun, Judo, Krav Maga und Taekwondo die versammelten Kampfsportler.

JJZ

Eingestellt von: Jonas Zimmer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.