Lauffener Judoka: Jonas Zimmer erfolgreich bei Prüfung zum zweiten schwarzen Gürtel

Jonas Zimmer wirft Hannes Weil hier mit einem Schulterwurf.
Am Sonntag, den 27. November, traten in der Hölderlin-Sporthalle in Lauffen fünf Sportler zur Dan-Prüfung an. Darunter Jonas Zimmer vom Budo-Club Hikari e. V. Lauffen mit Unterstützung seiner Partner Martina Straub und Hannes Weil sowie zwei Sportler aus Sindelfingen und zwei Sportler aus Friedrichshafen. Das Prüfungskomitee des Württembergischen Judo Verbands war mit Bernd Britsch (5. Dan), Frieder Straub (6. Dan) und WJV-Ehrenpräsident Paul Ulbrich (7. Dan) hochrangig besetzt. Jonas konnte die Prüfer mit seinen Techniken im Stand (Würfe) und im Boden (Haltegriffe, Hebel, Würger) aus abwechslungsreichen Ausgangssituationen, dem Handlungskomplex um seine Spezialtechnik sowie seinem theoretischen Wissen überzeugen und bestand die Prüfung zum 2. Dan mit Erfolg.
JJZ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.