Und weiter

Mit der Hauptversammlung am 27.03. startete der MVL in sein 88. Jahr. Klaus Föll (Vorstand allg. Organisation) eröffnete mit einem Rückblick und dem Ausblick auf neue musikalische und organisatorische Ziele. So ist u.a. ein Garagenanbau am Musikerheim geplant und es gilt, Ersatz für den scheidenden Dirigenten Steffen Burkhardt zu finden. In den folgenden Berichten von Schriftführer, Vorstand Musik und Jugendleitung wurden das Jugendkonzert und die Arbeit der ausgeschiedenen Jugenddirigentin Helen Volz gewürdigt. Die Nachfolge hat Andreas Flad angetreten, die Anfängergruppe wird Lisa Ströbel leiten. Ein Plus auf dem Konto war Fazit von Finanzvorstand Harald Baiers Bericht, der sein Amt 2016 in jüngere Hände übergeben wird. Auf die Entlastung der Funktionäre folgten Wahlen. Einstimmig wurde Philipp Reitmaier als Nachfolger für Joachim Spönle zum Schriftführer gewählt. Ebenfalls ohne Gegenstimmen verlief die Wahl der Kassenprüfer und einiger Ausschussmitglieder. Heinz Grauf und Rolf Baumann, die sich nach 37 bzw. 40 Jahren nicht zur Wiederwahl stellten, wurden aus dem Gremium verabschiedet. Mit einer formell nötigen Satzungsänderung endete die Versammlung. Nächster Vereinshöhepunkt ist das Frühjahrskonzert am 11. April.

Eingestellt von: Sandra Zywietz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.