Bericht von der Jahreshauptversammlung:

Ortsvereinsvorsitzender Frieder Kohler begrüßte bei der diesjährigen Hauptversammlung im China-Restaurant „Yance“ die zahlreich erschienen Mitglieder, besonders Friedrich Schwandt, der seit 50 Jahren der Partei angehört. Die SPD-Räte Wolfgang Kretschmann, Ilona Molle-Maier und André Göbl lobte er für deren sachlichen Arbeit im Gemeinderat. Den vielen Helferinnen und Helfern sowie den Kandidatinnen und Kandidaten dankte er für ihren Einsatz im Rahmen der Kommunalwahlen des vergangenen Jahres.

Kassenprüfer Carlo Christ bescheinigte dem Kassier Jürgen Gerock nach dessen Bericht eine ordnungsgemäße Rechnungslegung. Daraufhin erfolgte die Entlastung des Vorstandes einstimmig. In ihren Ämtern wurden Alfred Braun als Schriftführer sowie Jürgen Gerock als Kassier jeweils einstimmig bestätigt. Die Kasse wird im laufenden Jahr wieder von Ilona Molle-Maier und Carlo Christ geprüft.

Als Kreisdelegierte vertreten den Ortsverein: Frieder Kohler, Wolfgang Kretschmann, Ilona Molle-Maier, Jürgen Gerock sowie Klaus Keller. Deren Stellvertreter sind: Alfred Braun, Oliver Schwenk, Friedrich Schwandt und Karin Zander. Nach dem Bericht von Wolfgang Kretschmann über die Arbeit der SPD-Fraktion im Gemeinderat ergab sich eine lebhafte Diskussion zur Vergrößerung des Umspannwerks Großgartach.

Eingestellt von: Alfred Braun
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.