Württembergische Meisterschaften

mit 3 Meistertiteln, 9 Silber-, 3 Bronze Medaillen und 20 Top-Ten Platzierungen zieht der SSV Leingarten dieses Jahr Bilanz nach den württembergischen Meisterschaften.
Denis Weingart sicherte sich mit 293 Ringen in der Herren-Altersklasse in der Disziplin KK 100m die Goldmedaille, in der Disziplin KK 3x20 erreichte er ringgleich mit dem Erstplatzierten den 2. Platz.
Ebenso ringgleich mit der württembergischen Meisterin aber mit weniger 10er gewann mit 140 Ringen Katrin Kawalier in der Damenklasse die Silbermedaille mit dem Perkussionsgewehr.
Auch mit dem Großkaliber im 300m Liegendkampf waren die Leingartener Schützen erfolgreich. Gold ging an Heike Bayer in der Damenklasse mit 583 Ringen, Bronze an Dorota Raiber mit 581 und Michael Kawalier mit 584 Ringen in der Herrenklasse.
Im Pistolenbereich zeigt sich wieder unsere hervorragende Jugendarbeit:
Marco Wußler holte sich mit 378 in der Luftpistole Jun. B den Titel.
Vize-Meister wurden Vin Aigeldinger bei den Schülern mit 171, Andre Miklis mit 370 bei den Jun. A, unsere Schüler- und Junioren-Mannschaft und mit der mehrsch. Luftpistole bei den Schülern mit 21 Treffern Marvin Breuninger. In der Disziplin 50m und 25m Pistole gewann Marius Hötzel mit 511 und 538 Ringen 2 weitere Silber Medaillen bei den Junioren.
Eingestellt von: Katrin Kawalier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.