Leuchtende Kinderaugen beim Vorlesetag 2016

Massenbachhausen: Katholischer Kindergarten |

AOK-Kundencenter-Leiter Thomas Weißmann las im Kath. Kindergarten Massenbachhausen


Heilbronn/Massenbachhausen, 18.11.2016. „Wer Kindern vorliest, weckt die Lust am Lesen und fördert ihre sprachlichen Fähigkeiten“, sagt Thomas Weißmann. Aus diesem Grund unterstützte der Leiter des AOK-Kundencenters Heilbronn den Deutschen Vorlesetag 2016 der Stiftung Lesen. Er und seine Frau Sabine, ebenfalls von der AOK, lasen im Kath. Kindergarten Massenbachhausen den Kindern aus den Klassikern von Otfried Preußler „Der kleine Wassermann“, „Die kleine Hexe“ sowie aus „Dr. Brumm auf Hula Hula“ von Daniel Napp vor.

Kindergartenleiterin Hildegard Theissen begrüßt das Engagement. „Lesen bildet und wir können nicht genug Anstöße dazu geben, denn regelmäßiges Vorlesen und Bilderbücher anschauen fördert die Sprachentwicklung und regt zum kreativen Handeln an.“

Thomas und Sabine Weißmann genossen die Lesestunde. „Wenn man als Vorleser sieht, wie bei den Kindern die Augen leuchten und sie ganz bei der Sache sind, ist das ein unvergessliches Erlebnis.“ Als Geschenk gab es die drei Bilderbücher, wofür sich Hildegard Theissen ganz herzlich bedankte.
(Foto: AOK)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.