Ein Abend voller Liebe

Arno und Hanna Backhaus
Was führt 170 Menschen am Freitagabend, 08. November, nach Gundelsheim? Sie genossen einen Abend beim Candle-light-Dinner zu dem das Evang. Jugendwerk Neuenstadt und der Verein „in kontakt“ aus Weinsberg in die Deutschmeisterhalle eingeladen hatten. Die romantische Atmosphäre in der liebevoll dekorierten Deutschmeisterhalle empfing die Besucher, um an kleinen Zweier-, kerzenbeleuchteten Vierertischen oder auch als ganze Gruppe an einem größeren Tisch Platz zu nehmen.
Moderatorin Sylvia Winter, Jugendreferentin des Bezirksjugendwerks, lud ein, sich zurückzulehnen, zu genießen: „Investieren sie heute in Ihre Beziehung anstatt morgen in den Scheidungsanwalt!“ so ihre Aufforderung. Nach der leckeren Vorspeise stellten sich die Referenten Hanna und Arno Backhaus den Interviewfragen. Dabei gab es manche Lacher zu Episoden aus der einundvierzigjährigen Ehe. „War es Liebe auf den ersten Blick?“ „Nein, man konnte so gut mit ihr streiten“, so Backhaus. Auf das Hauptmenü folgte ein abwechslungsreicher und humorvoller Vortrag der Kassel-Caldener.
Der Abend wurde abgerundet durch stimmungsvolle Livemusik von Simone Ohland, Gesang und Jörg Lohrer am E-Piano, Gitarre und Gesang. „Ein rundum wohltuender Abend“ so eines der Paare, die bis nach Mitternacht dieses romantische Ambiente genossen.
Eingestellt von: Achim Weichert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.