Spenden-Lädle eröffnet

Spendenlädle, Hauptstraße 10
Was im Januar 2015 als Sammel-Aktion für die in Möckmühl untergebrachten Flüchtlinge begann, hat sich durch viel ehrenamtliches Engagement zum Spenden-Lädle in der Hauptstraße 10 in Möckmühl entwickelt. Seit 8.Juni 2016 ist der Laden mittwochs von 14-16 Uhr, donnerstags von 10-12 Uhr und jeden 1. Samstag von 10-12 Uhr geöffnet. Gegen einen Wertschätzungsbeitrag, der die Unkosten des Ladens decken soll, erhält man hier gespendete ,gut erhaltene Kleidung, Wäsche und Schuhe.
Der Förderverein Dritte Welt e.V. Möckmühl hat die Trägerschaft für das Spenden-Lädle übernommen, das von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern betrieben wird.
Auch die Unterstützung der Flüchlinge in Deutschland trägt zur Völkerverständigung bei, daher war es für den Förderverein selbstverständlich mit der Übernahme der Trägerschaft dafür zu sorgen, dass das Lädle auf "offiziellen Füßen steht".
Um aber keinesfalls Neid und Mißgunst zwischen Neuankömmlingen und Einheimischen aufkommen zu lassen steht das Lädle allen offen, die Bedarf haben.
Der erste Monat ist geschafft und dieses Angebot wird rege angenommen.
An dieser Stelle ein DANKE an alle, die den Betrieb des Ladens durch die Überlassung der Räume, ihre Kleiderspenden und Mitarbeit möglich gemacht haben.
Eingestellt von: Ute Vachaja
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.