17

Freiwillige Feuerwehr Möckmühl

Ihre Heimat ist: Möckmühl
17 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 07.05.2017
Beiträge: 2 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Eine Mitarbeit bei uns, in der Feuerwehr Möckmühl im Ehrenamt, ist immer möglich! Wir freuen uns sehr über neue Mitglieder, welche bereit sind anderen Menschen in Notlagen zu helfen, Hab und Gut schützen wollen! Kontaktaufnahme und weitere Infos unter: www.feuerwehr-moeckmuehl.de oder jeden Freitagabend ab 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus, Daimlerstr. 4
8 Bilder

Vereins- und Maibaum aufgestellt

Freiwillige Feuerwehr Möckmühl
Freiwillige Feuerwehr Möckmühl | Möckmühl | am 11.05.2017 | 12 mal gelesen

Zahlreiche Mitglieder verschiedenster Vereine trafen sich, dieses Jahr bei bestem Wetter, zum Umzug vom Feuerwehrhaus in die Innenstadt. Der Baum wurde von der Feuerwehr transportiert und mit Hilfe von Schubstangen souverän aufgestellt, der Musikverein spielte, der Grundschulchor sang Frühlingslieder und das Möckmühler Heimatlied und Bürgermeister Ulrich Stammer begrüßte die zahlreichen Gäste. Er bedankte sich bei allen...

4 Bilder

Informatives Treffen der Feuerwehrkommandanten

Freiwillige Feuerwehr Möckmühl
Freiwillige Feuerwehr Möckmühl | Möckmühl | am 10.05.2017 | 14 mal gelesen

Die Feuerwehrführungskräfte aus dem Bezirk Kocher-Jagst, haben sich 2017 zu ihrem Jahrestreffen in Hardthausen getroffen. In die Gochsener Gemeindehalle kamen rund 50 Teilnehmer zur Begrüßung sowie Kaffee und Kuchen. Danach ging es nach Kochersteinsfeld, zur Besichtigung der dortigen Jesser-Mühle. Müllermeister Manfred Jesser und sein Sohn Roland führten je eine Gruppe durch die interessanten Anlagen, wo auch die einzelnen...