Albverein Mulfingen wandert im oberem Jagsttal

Bei schönem Wetter ging die Wanderung von der Brettachhöhe oberhalb von
Elpertshofen nach Binselberg. Von dort hatte man einen herrlichem Blick auf das Schloß Morstein und auf die Ruine Leofels Durch den Waldenberg ging es durch eine Klinge Richtung Hürden. Dort konnten die Wanderer eine Herde von Limburger Kühe mit ihren kleinen Kälbchen beim grasen zu sehen. In Großforst angekommen wurde
noch die Ausstellung von Straußeneier besucht. Einen gemütlichen Abschluß machten
die Wanderer in einem Kaffee in Langenburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.