Vereinsausflug SC Buchenbach

Gruppenbild am Triberger Wasserfall
Das Wochenende am 6.+ 7. Mai 2017 nutzte der SC Buchenbach um erstmals nach 18 Jahren wieder einen Vereinsausflug durchzuführen.

Früh am Samstagmorgen starteten 39 Vereinsmitglieder bei bestem Wetter mit Busfahrer Theo zur Fahrt ins Badische Land. Nach einem herzhaften Frühstück kam die Gruppe gut gestärkt in Freiburg an. Die Stärkung war wichtig, denn auf der Fahrt ins Freiburger Stadtzentrum musste kurzerhand ein falsch geparkter PKW mit Muskelkraft zur Seite geräumt werden. Leider meinte es der Badische Wettergott nicht mehr so gut mit den Buchenbachern. Dies schadete der guten Laune jedoch nicht. Nach der interessanten Stadtführung wurde das Programm kurzerhand geändert, die Gipfelbesteigung vom Schauinsland wurde mit dem Bus erledigt und die Reisegruppe kam am frühen Abend am Übernachtungslokal an. Der Samstag klang bei gutem Essen und musikalischer Unterhaltung bei bester Stimmung bis tief in die Nacht aus.

Am Sonntagmorgen war das Wetter immer noch schlecht. Nach einer kurzen Krisensitzung wurde entschieden die Programmpunkte wie geplant durchzuziehen und siehe da, der Wettergott hatte ein Einsehen. Am Titisee genoss die Reisegruppe bei einer Bootstour und beim Spazierengehen die wundervolle Landschaft. Auf der Fahrt nach Triberg wurde kurzerhand noch ein Abstecher ins befreundete Buchenbach erledigt. Imposant stürzten dann die Wassermassen der Triberger Wasserfälle in die Tiefe. Ein wirklich beeindruckendes Naturerlebnis.

Alle Teilnehmer haben das Wochenende bei bester Laune genossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.