4. Oktoberfest im Bürgertreff Neckarsulm

Noch fehlen drei! Fotograf: Rosemarie Schober, Ort: Neckarsulm (Foto: Rosemarie Schober)
Bereits zum vierten Mal lud der Bürgertreff zum Weißwurstessen in den Bürgertreff Neckarsulm ein. Schnell waren alle verfügbaren Sitzplätze ausgebucht und wer mit seiner Anmeldung zu spät dran war musste wegen Platzmangel leider auf eine Teilnahme verzichten. Vom bewährten Organisationsteam Christine und Wolfgang Kühner und Maria und Karl-Heinz Förschner wurde der Raum mit viel Liebe zum Detail in ein weiß-blaues bayrisches Idyll verwandelt, in dem sich die Gäste pudel wohl fühlten. Christine Kühner begrüßte die Gäste mit gekonnt lustigen Worten was die Anwesenden mit viel Applaus belohnten. Zur guten Stimmung trug neben Käsewürfeln, Weißwürsten, Brezeln und Oktoberfestbier auch Heide Breuninger mit ihrem mitreißenden Akkordeonspiel bei, das sie immer wieder unterbrach um lustige Witze aufzutischen, die die Lachmuskeln der Gäste strapazierten. Es wurde viel geschunkelt, gesungen und dazwischen viele gute Gespräche geführt. Ohne dass die „Macher“ gefragt wurden, gab der Vorsitzende Herbert Emerich zum Schluss bekannt, dass die Verantwortlichen beschlossen haben, diesen Termin jeden Oktober ins Bürgertreff Programm einzuplanen. Diese Mitteilung wurde voller Begeisterung mit viel Applaus von den Anwesenden zur Kenntnis genommen. Also auf Wiedersehen beim Oktoberfest 2015!
Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.