Abschied von Bewegungsbegleiterin Linda

Die "Neuberg-Gruppe" verabschiedet Linda Schellenberg. Fotograf: Rosemarie Schober, Ort: Neckarsulm (Foto: Rosemarie Schober)
Ein letztes Mal hat der Bewegungstreff Neuberg mit Bewegungsbegleiterin Linda Schellenberg zusammen das seit Juni 2015 jede Woche stattfindende Treffen genossen. Die Gruppe wurde im vergangenen Jahr zu einer ein geschworenen Gemeinschaft die mit viel Spaß und dem nötigen Ernst ihre Gymnastik absolviert. Zusammen mit Maria Förschner boten die ehrenamtlich für den Bürgertreff Tätigen viele abwechslungsreiche Treffen, zu denen sich Linda Schellenberg und Maria Förschner in unvergleichlicher Weise immer wieder neue „Geschichten“ und Übungen ausdachten. Umso schwerer fiel jetzt der gesamten Gruppe der Abschied von Linda. Natürlich hat sich die Gruppe um Maria Förschner und Doris Sahl einige Überraschungen für ihre Linda einfallen lassen. So wurde ein selbst verfasstes Lied, das mit einer Tüchergymnastik verbunden wurde, vorgetragen: „Linda, liebe Linda mein, wann werden wir wieder beisammen sein“, was diese zu Tränen rührte. Der Bürgertreff Vorsitzende Herbert Emerich überreichte als Dankeschön einen Blumenstrauß und die Gruppe übergab mit einem Schlückchen Sekt ein passendes Abschiedsgeschenk. Nach 10 Jahren Abwesenheit von ihrer Heimat kehrt sie nun aus beruflichen Gründen heim nach Gengenbach. Viele gute Wünsche für ihre Zukunft darf sie aber gerne aus Neckarsulm mitnehmen. RS
Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.