Bürgertreff - Freizeit in Bodenmais

Auf dem Baumwipfelpfad
Das Hotel Hofbräuhaus war das Ziel der Reisegruppe. Der Wettergott hat es während der 20. Freizeit mit der Hitze fast zu gut gemeint, was aber die Reiselust der 42 Gäste nicht stoppen konnte. Die erste Fahrt führte zum Baumwipfelpfad nach Neuschönau. Eine Führung vermittelte die Entstehung des Nationalparks und Informatives über den Wald. Allen Teilnehmern gelang es, den 44 m hohen Baumturm zu begehen und die traumhafte Aussicht zu genießen. Die Stadt Regensburg mit Citybahn-Stadtführung und Einkehr im legendären Café Prinzess, sowie der Besuch des St. Peter-Doms, war trotz tropischer Temperatur ein Erlebnis. Nächstes Ziel war die weltweit einmalige Gläserne Scheune in Viechtach, in der das Lebenswerk des Künstlers Rudolf Schmid zu sehen ist. Die farbenprächtigen Bilder von überdimensionaler Größe in Glas und Holz, die z.B. die Lebensgeschichte des Waldpropheten Mühlhiasl darstellen, lassen sich mündlich nicht beschreiben, die muss man gesehen haben! Der Ausflug zum idyllischen Kleinen Arbersee mit den drei schwimmenden Moorinseln, die bis zu 3,5 Meter dick sind, war dann Erholung pur. Während viele um den ganzen See wanderten, ließen es sich einige im Seegasthof gut gehen. Abschluss war ein Besuch im Glasparadies JOSKA. Viel zu schnell war für alle der Urlaub wieder vorbei. RS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.