Bürgertreff trauert um Gisela Kublik

Der Bürgertreff Neckarsulm trauert um Gisela Kublik. Sie war fast zehn Jahre als ehrenamtliche Mitarbeiterin von Anfang an in der Kleinkinderbetreuung tätig. Diese Aufgabe erfüllte sie mit viel Herzblut und großer Zuverlässigkeit. Dafür wurde sie von „ihren“ Kindern wie eine eigene Oma geliebt. Sie ist auch gerne mit dem Bürgertreff gereist und hat mit ihrer herzlichen und fröhlichen Art viel an Veranstaltungen teilgenommen und sie dadurch bereichert. Wo immer eine helfende Hand gebraucht wurde, da war sie zu Stelle. Noch im vergangenen Dezember war sie beim Adventsnachmittag und bei den Sternstunden im Advent auf dem Marktplatz mitten unter uns. Sie war voller Zuversicht auf eine baldige Genesung und einen Wiedereinstieg in ihre geliebte Kinderbetreuung, obwohl die schwere Erkrankung ihr sehr zu schaffen machte. Nun hat sie den Kampf gegen die heimtückische Krankheit verloren. Die Verantwortlichen hat die Nachricht von ihrem Tod sehr betroffen und traurig gemacht. Sie war eine von „UNS“ und das mit ganzem Herzen. Sie wird allen Ehrenamtlichen und Verantwortlichen des Bürgertreffs Neckarsulm als eine Frau in Erinnerung bleiben, die ihr großes Herz auf dem rechten Fleck hatte. Wir sind sehr dankbar, dass wir sie ein Stück ihres Weges begleiten durften.

Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.