Der Bürgertreff zu Besuch auf Schloss Assumstadt

Assumstadt, wir kommen!
Der Wettergott meinte es mit einer größeren Gruppe des Bürgertreffs Neckarsulm besonders gut! Bei schönstem Wetter machte sie sich auf um die Veranstaltung „Winterzauber“ im und um das Schloss Assumstadt zu besuchen. Gefahren wurde bequem mit dem Zug. Ab dem Bahnhof Züttlingen musste ein kleiner Spaziergang zum im Rokoko-Stil von Kaiserin Maria Theresia von Österreich im Jahr 1769 erbauten, sehr schön im Jagsttal gelegenen Schloss gemacht werden. Dort angekommen erwartete die Besucher in einer reizvollen Kulisse eine hübsche, nicht alltägliche Verkaufsschau. In der Eingangshalle, im Rokokosaal und im Gewölbekeller, im Schlosshof und in den Stallungen war ein großes Angebot zum Teil handgefertigter, kunstvoller, schöner und vorweihnachtlicher Dinge zu finden. Im Schloss wurde den Besuchern ein Glas Winzersekt vom Kaiserstuhl angeboten, was natürlich sehr gerne angenommen wurde. Handfestere Stärkung wurde im Gewölbekeller serviert, wobei einige lieber eine gebratene Wurst im Schlosshof vorzogen, da diese einfach in die schon vorweihnachtliche Stimmung passte. Am Stand der Realschule Möckmühl wurde wunderbarer Kuchen verkauft, der mit einem Kaffee für die nötige Wärme sorgte. Mit ersten zarten Weihnachtsgefühlen trat die Gruppe danach fröhlich und zufrieden die Heimfahrt an.CK
Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.