Eine Reise in die Vergangenheit

gespannte Gesichter bei der Eröffnung des Dia-Abends (Foto: Gerhard Lattner)
Am Samstag ist die Ortsgruppe Neckarsulm der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) in die Vergangenheit gereist. Zumindest in Gedanken. Es fand ein Dia-Abend statt, bei dem zahlreiche Erinnerungen aus den vergangenen Jahren aufgefrischt wurden.
Über 250 Bilder zu verschiedenen Wettkämpfen wurden präsentiert; Bilder vom alten Freibad bis zu diversen Zeltlagern. Ein besonderes Highlight waren die Filme - gezeigt von Armin Bauer und Michael Stammler - mit Szenen aus verschiedenen Wanderungen oder Zeltlagern. Der älteste Film spielte im Jahre 1974 und zeigte Ausschnitte aus dem Zeltlager Erzgrube.
Insgesamt waren über 70 DLRG'ler angereist, wobei die weiteste Anreise ein Teilnehmer aus München hatte.

Ein großer Dank geht an alle Organisatoren, besonders an Armin Bauer, welcher das Ganze auf seinem Keyboard musikalisch begleitet hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.