Erfolgreiche Spät-Sommersternstunden 2014

Der Aufbau ist geschafft! Fotograf: Rosemarie Schober, Ort: Neckarsulm (Foto: Rosemarie Schober)
Die als Familienfest gedachte „Spät-Sommerstern-Stunden“ bei dem neben Spiel, Spaß, Unterhaltung und Verpflegung auch die Möglichkeit bestand, sich an den Ständen über Vereine, Verbände, Organisationen und Beratungsstellen in NSU zu informieren, waren wieder ein voller Erfolg. Der Bürgertreff Neckarsulm bot auch dieses Jahr Mitmachaktionen für Kinder und Junggebliebene an. Der Andrang beim Wettbewerb Ballonweitfliegen und beim Glücksrad drehen war zeitweise enorm. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um dem Ansturm gerecht zu werden. Die gewonnenen Preise beim Glücksrad ließen viele Kinder und Elternherzen strahlen. Die Gespräche über die Arbeit die der Bürgertreff in Neckarsulm leistet waren für die Verantwortlichen genauso wichtig wie das erfüllen der Kinderwünsche. Auch wenn so einige Ballons die in den riesigen Bäumen hängen blieben Entsetzen bei den Kindern auslösten so war der Kummer schnell vergessen, wenn der Ersatzballon erfolgreich in schwindelerregende Höhen stieg. Für die drei Teilnehmer die es am Weitesten schaffen winken natürlich auch Preise. Es bleibt nun abzuwarten, wie viele Karten zurückkehren und welche Entfernungen sie zurück gelegt haben. Ein Dank gebührt der Stiftung Starke Familien für die arbeitsintensive Organisation.
Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.