Erholsame Freizeit im Harz

Die lustigen Urlauber vor der Stabkirche in Hahnenklee. Fotograf: Rosemarie Schober, Ort: Hahnenklee (Foto: Rosemarie Schober)
Vom Wettergott verwöhnt erlebten 42 Gäste vom Bürgertreff, die zur einwöchigen Freizeit nach Bad Lauterberg/Harz gefahren waren, die gemeinsam verbrachte Zeit. Bei den geplanten Wanderungen, Ausflügen, Spaziergängen, im Hallenbad, Sauna und Sonstiges wurde die Gruppe vom gutem Wetter und vom aufmerksamen Hotelpersonal belohnt. Eine bequeme Stadtführung mit der Bimmelbahn durch das malerisch bunte Wernigerode wurde am ersten Urlaubstag genossen. Im Brotmuseum in Ebergötzen erfuhr man viel über 8000 Jahre Geschichte des Brotes. Die Fahrt mit dem Sessellift auf den Hausberg war für einige Urlauber eine aufregende Angelegenheit die aber oben mit leckerem Kuchen und Kaffee belohnt wurde. Der Ausflug über Torfhaus mit herrlichem Blick auf den sagenumwobenen Brocken weiter zur Okertalsperre mit Schifffahrt und Besuch der großen Stabkirche in Hahnenklee bleibt sicher vielen in bester Erinnerung. Den Brocken und seine wechselhafte Geschichte lernten Alle durch eine DVD im Hotel kennen. Am letzten Tag hatte man die Wahl zwischen dem Besuch im Museumsbergwerk Scholmzeche oder einem Kurkonzert, das zum Schunkeln, Mitsingen und sogar zum Tanzen den richtigen Abschluss bildete. Viele der diesjährigen Gäste freuen sich jetzt schon auf die Freizeit 2017 die noch einmal nach Bodenmais einlädt. RS
Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.