Erste Vernissage von den Bürgertreff-Hobbymalern

Bürgertreff - Malkreis
Im zehnten Jahr des gemeinsamen Malens, war es die erste Vernissage, mit der man die
gemeinsame Arbeit einem größeren Publikum vorstellte. Am 13. Nov. öffnete der Bürgertreff seine Pforten, gut 90 Werke verteilten sich über alle Räume. „Ich bin sehr erstaunt, was ich hier erleben darf“ würdigte Herbert Emerich, Vorstand des Bürgertreffs, die Ausstellung in seiner Rede. Die zahlreichen Besucher wurden mit Sekt und Fingerfood bewirtet. Dem interessierten Betrachter bot sich ein breites Spektrum verschiedener Maltechniken. Die Leiterin der Gruppe, Ingrid Scheib, stellte alle Künstler mit ihren jeweiligen Schwerpunkten vor. Gemeinsam wurden alle Fragen beantwortet und Werbung für die Gruppe gemacht, denn weitere Maler sind sehr willkommen. Für festliche Stimmung sorgte ein Quartett des Mundharmonikavereins aus Bad Friedrichshall. Teile der Werke sind in einer Dauerausstellung im Foyer des Bürgertreffs bis Mitte Januar zu sehen. Für alle Beteiligten war es ein sehr gelungener Nachmittag. Bürgertreff „Hobbymaler“ sind: Ilona Bobbo, Cengiz Candas, Thea Fischer, Rose Monaci, Ingrid Scheib, Agathe Schifferer, Ingrid Schönleber, Simone Weber-Candas und Beate Wehrlin. Treffen 14-tägig, mittwochs 14.30 Uhr, Leitung Ingrid Scheib, Kunstmalerin aus Neckarsulm. Kontakt: www.ingridscheib.de.nu
Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.