Gelungener Start in die Radsaison

Treffpunkt vor dem SE-Zentrum in Neckarsulm Fotograf: Rosemarie Schober, Ort: Neckarsulm (Foto: Rosemarie Schober)
Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 33 Radlerinnen und Radler vor dem SE-Zentrum Neckarsulm um zu ihrer ersten Tour aufzubrechen. Geplant war eine Fahrt nach Gellmersbach. Da die unerwartet große Gruppe dort im vorgesehenen Café zum Kaffee trinken keinen Sitzplatz gefunden hätte änderte der verantwortliche Tourenbegleiter Klaus Böhringer in Absprache mit seinen Kollegen Hans Göbl und Helmut Flohr, flexibel wie die Bürgertreff-Verantwortlichen sind, das Ziel. Schnell waren alle erforderlichen Absprachen auch mit der gesamten Gruppe getroffen und los ging es in einer langen Schlage an der Sulm entlang nach Weinsberg. Vorbildlich waren alle 33 Radler/Innen gut „behütet“ und somit der Bitte zum eigenen Schutz nur mit Helm zu kommen gefolgt. Selbstverständlich wurde unterwegs auch eine Trinkpause gemacht um danach gleich wieder frohgelaunt weiter zu strampeln. Ob mit einem E-Bike oder einem herkömmlichen Drahtesel ausgestattet wird von den Tourenbegleitern unterwegs aufmerksam darauf geachtet, dass niemand überfordert wird. Nach der langen Winterpause gab es viel zu bereden und so verging die Kaffeepause in Weinsberg wie im Flug. Ohne jegliche Zwischenfälle erreichte die Gruppe wohlbehalten wieder Neckarsulm und man war sich einig, dass man bei der nächsten Tour wieder dabei ist.
Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.