Jahreshauptversammlung des Harmonika-Club Neckarsulm

Jahreshauptversammlung des Harmonika-Club Neckarsulm
Die Vorsitzende des Harmonika-Club Neckarsulm, Andrea Schüßler, zog bei der Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz über ein umfangreiches Jahr 2014 und hob die Schwerpunkte des vergangenen Jahres hervor. Ihr Bericht wurde durch 2. Vorstand Thomas Winter ergänzt.
Dirigent Bernd Rieger zeigte sich auch in diesem Jahr erfreut über die Probendisziplin und das Engagement der Orchestermitglieder.
Da Jugendleiter Markus Dabrowski verhindert war, gab Elisabeth Siegel ein Statement über die geleistete Jugendarbeit ab. Kassier Rolf Neureuther berichtete von einem ausgewogenen Geschäftsjahr. Die beiden Kassenrevisoren Carmen Akkermann und Manfred Eibl bescheinigten Kassier Neureuther eine korrekte Kassenführung.
Die Vorstandschaft wurde anschließend von den anwesenden Mitgliedern entlastet.
Die anschließenden Wahlen ergaben folgendes Ergebnis: Schriftführerin Corinna Peuß, Jugendleiter Markus Dabrowski, Kassiererin Elisabeth Siegel.
Vorsitzende Andrea Schüßler bedankte sich bei Rolf Neureuther für seine ausgezeichnte Arbeit als Kassier, welcher aus zeitlichen Gründen nicht mehr kandidieren konnte.
Eingestellt von: Andrea Schüßler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.