Kunstvolle Stele für den Bürgertreff

Stele - BÜRGERTREFF NECKARSULM HERZLICH WILLKOMMEN
Der Neckarsulmer Hobbykünstler Erwin Harst hat die Verantwortlichen des Bürgertreffs Neckarsulm mit einem großartigen Geschenk überrascht. Die Entstehungsgeschichte: Bei der Bürgertreff Freizeit 2013 im Schönseer Land wurde von den Teilnehmern, unter denen auch Doris und Erwin Harst waren, am Eingang eines Cafes in Pleystein ein Holzkunstwerk betrachtet das die Besucher willkommen heißt. Schnell wurde von mehreren Seiten der Wunsch geäußert, dass der Bürgertreff doch so etwas auch gebrauchen könnte. Ehefrau Doris Harst berichtete nun bei der Übergabe, dass diese Äußerung ihrem Mann einfach keine Ruhe gelassen hat. Lange hat er daran getüftelt, wie eine zeitlose Stele aussehen müsste und von ihm gestaltet werden kann. Danach machte er sich heimlich, still und leise an die zeitaufwendige Arbeit. Das perfekt gelungene Ergebnis wurde nun den Verantwortlichen des Bürgertreffs präsentiert. Erwin Harst begründet seine großartige Leistung ganz bescheiden damit, dass es an der Zeit wäre, dass auch einmal „Danke“ gesagt werden muss. Mit großer Dankbarkeit und Anerkennung wurde die Stele nun im Bürgertreff aufgestellt. Ganz sicher werden sich in Zukunft alle Besucher an diesem Kunstwerk erfreuen, auf dem in Holz die Worte: „Bürgertreff Neckarsulm herzlich willkommen“ eingemeißelt sind.

Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.