Leinen los!

Unsere Minis an Bord...
Unter diesem Motto stand der Ausflug unserer DLRG „Minis“ am Samstag, den 23.07.2016.
Die 6- bis 8-jährigen Nachwuchs-Rettungsschwimmer kamen mit ihren Eltern morgens an den Breitenauer See. Dort besichtigten wir alle gemeinsam die Wachstation. Hierbei sahen wir uns den Sanitätsraum und den Bootsanlegeplatz an und schauten, wo die Funkgeräte zur Einsatzabwicklung zu finden sind.
Nach diesen vielen Eindrücken ging es dann in kleinen Gruppen auf das DLRG-Einsatz-Boot. Gesichert mit Rettungsweste, einer Einweisung unseres Bootsführers und eines Rettungsschwimmers hieß es dann „Volle Fahrt voraus!“.
Während die einen über das Wasser sausten, stärkten sich die anderen an einem bunten Buffet oder prüften ihr Können beim Werfen des Rettungsballs. Danach kam unsere DLRG Einsatzgruppe, um den Wachdienst am Breitenauer See für dieses Wochenende zu übernehmen.

Eingestellt von: Florian Seitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.