Neckarsulm bewegt sich!

Referent Wolfgang Schinke führt in das Thema ein. Fotograf: Rosemarie Schober, Ort: Neckarsulm (Foto: Rosemarie Schober)
In Kürze werden in Neckarsulm drei "Bewegungstreffs im Freien" angeboten. Es ist dem Bürgertreff NSU gelungen 7 Ehrenamtliche zu gewinnen, die derzeit für dieses neue Angebot geschult werden. Beim ersten Einweisungstag standen die „Fünf Esslinger“ im Vordergrund. Wolfang Schinke der die B-Trainerlizenz hat und auch die Ausbildung für die Fünf Esslinger gemacht hat, war bereit diese Einweisung kostenlos vorzunehmen. Gespannt und überrascht, wie einfach diese Bewegungen doch sind, folgten die Damen seinen mit einer DVD anschaulich dargestellten, interessanten Ausführungen. Danach kam das praktische Üben, bei denen festgestellt wurde, dass die Balance, die Beweglichkeit und die Kraft doch gefordert werden. Für die Treffs sind 3 Standorte vorgesehen: Amorbach in der Grünen Mitte, im Neuberg hinter der Neuberghalle und in der Kernstadt im Stadtpark. Es wird ein kostenloses Angebot das einmal in der Woche immer zur gleichen Zeit, am gleichen Ort für 30 Minuten, bei jedem Wetter stattfindet. Geeignet für Menschen die bei anstrengenden Angeboten nicht oder nicht mehr mitmachen können aber Spaß in der Gruppe haben möchten. Weiter geht es mit einer Einweisung „Bewegung und Gehirntraining“ und dann folgt der EH-Workshop um fit für alle Fälle zu sein. Weitere Infos unter 07136/8303632.
Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.