Oktoberfestgaudi im Bürgertreff

Prost!
Am vergangenen Sonntag fand im bis auf den letzten Platz besetzten Raum des Bürgertreffs Neckarsulm das schon zur Tradition gewordene Oktoberfest-Weißwurstessen statt. Von Christine und Wolfgang Kühner sowie Maria und Karl-Heinz Förschner wurde der Raum liebevoll im bayrischen Ambiente dekoriert. In dieser Atmosphäre fühlten sich die Teilnehmer auf Anhieb sehr wohl. Mit einer herzlichen und humorvollen Begrüßung, die auch einige statistische Zahlen beinhaltete, hieß Christine Kühner die Gäste willkommen. Danach wurden die Besucher in die bayrische Sprache eingeführt was allen viel Spaß machte und die Stimmung steigen ließ. Uschi Ruscheinski und Herbert Emerich wurden aufgefordert einen Geschicklichkeitstest im Bierflaschen öffnen zu machen. Lautstark gefeierte Siegerin wurde dabei Uschi Ruscheinski. Während sich die Besucher Käse, Weißwürstl, ofenfrische Brezeln und das beim Wettbewerb geöffnete, echte Oktoberfestbier schmecken ließen wurde über das Oktoberfest kurioses und amüsantes erzählt. Lustige Witze, auch von einer Besucherin vorgetragen, regten die Lachmuskeln kräftig an. Ein regelmäßiges „Prosit auf die Gemütlichkeit“ durfte natürlich nicht fehlen. Nach diesem lustigen Mittag war man sich schnell einig, dass diese Veranstaltung auch im kommenden Jahr stattfinden muss. CK
Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.