Traumwetter für Abschlussfahrt der Radler

Bürgertreff-Radler vor dem Neckarsulmer Marktbrunnen. Fotograf: Rosemarie Schober, Ort: Neckarsulm (Foto: Rosemarie Schober)
Mit einer Fahrt ins Blaue haben 27 Bürgertreff-Radler die Rad-Saison 2015 beendet. Treffpunkt war wie immer vor dem SE-Zentrum. Bei wunderbarem Herbstwetter ging es den Neckar entlang vorbei an herbstlich gefärbten Bäumen, vorbildlich wie immer alle mit Helm, Richtung Gundelsheim. Vor der malerischen Kulisse von Bad Wimpfen wurde dann die erste Rast gemacht. Das den Neckar aufwärts fahrende Schiff "Jakob Krieger" wurde noch bewundert, bevor es über Offenau hinauf auf die Hochebene vor Gundelsheim ging. Hier genossen die Radler die herrliche Fernsicht in das bunt gefärbte Neckartal und auf Gundelsheim bevor es hinab ins Tal zur Einkehr ging. Leider fand dort eine völlig überforderte Bedienung nicht immer den richtigen Ton und ein kalt angeliefertes Essen blieb sogar ganz aus. Trotzdem trat die lustige Bürgertreff-Gruppe dankbar und zufrieden mit den ehrenamtlichen Touren-Begleitern Klaus Böhringer, Helmut Flohr, Hans Göbl, Reiner Fahrbach und Roland Traub die Heimfahrt nach Neckarsulm an. Nicht ohne dem tollen Touren-Team vom Bürgertreff ihren herzlichen Dank für die immer perfekte Organisation der Radtouren ausgesprochen zu haben. Bereits jetzt freuen sich alle auf ein Wiedersehen und eine erlebnisreiche, wieder unfallfreie und hoffentlich auch vom Wetter begünstigte Saison 2016!
Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.