Urlaub in Gengenbach im Schwarzwald

Kirchenführung und Orgelkonzert in St. Marien in Gengenbach
Die 17. Bürgertreff-Freizeit führte 41 Gäste für sieben Tage in das malerische Städtchen Gengenbach im Schwarzwald. Kaum im Hotel angekommen machten sich die 16 Wanderer auf zur ersten Wanderung. Die restliche Gruppe lies es erst mal gemütlicher angehen. Am ersten Urlaubstag wurde die prächtige Stadtkirche St. Marien besucht. Mit einer kurzen Führung und einem Orgelkonzert wurden die gemeinsamen Tage besinnlich begonnen. Weitere Tagesziele waren Baden-Baden, Straßburg und Lahr. In Baden-Baden fuhr man gemütlich mit der City-Bahn durch die Stadt, Endstation Kurhaus-Café. Straßburg wurde mit sachkundiger Führung per Bus besichtigt und anschließend wurde das Münster besucht. Dort konnten auch die während des Krieges im Salzbergwerk Bad Friedrichshall eingelagerten Fenster bestaunt werden. In Lahr ging es in den herrlichen Stadtpark mit altem Baumbestand und wunderschönen Spazierwegen. Eine Woche herrliches Reisewetter, gute Laune, große Eisbecher, köstliches Essen und Gengenbacher Wein ließen die Urlaubstage im Schwarzwald schnell vorübergehen. Viel Lob gab es auch dieses Mal für die Organisation durch den Bürgertreff. Bereits beim Abschied wurde angefragt, ob schon eine Anmeldung für die Freizeit 2015 im Hotel Hofbräuhaus in Bodenmais möglich wäre, was große Heiterkeit auslöste.
Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.