Vereinsausflug des Harmonika-Club Neckarsulm

Ausflugsteilnehmer des Harmonika-Club Neckarsulm
Ende September 2013 führte der Harmonika-Club Neckarsulm seinen diesjährigen Vereinsausflug zu der bäuerlichen Erzeugergemeinschaft in Wolpertshausen und der Stadt Langenburg durch.
Zuerst stärkten sich die Ausflügler auf dem Parkplatz der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Wolpertshausen mit Getränken und Brezeln. Bei strahlendem Sonnenschein feierten wir dabei gemeinsam den Geburtstag unseres Dirigenten Bernd Rieger. Selbstverständlich ließen es sich die Ausflügler nicht nehmen, ihrem Dirigenten ein Ständchen zu singen.
Erster Programmpunkt war die Besichtigung eines bäuerlichen Betriebs in Kirchberg. Die Führung zeigte anschaulich wie dank modernster Technik die wirtschaftliche Entwicklung in der Landwirtschaft sowie der Arbeitsalltag eines Bauerhofes aussieht.
Nach dem Mittagessen bestand noch die Möglichkeit, den Bauernmarktes zu erkunden oder den liebevoll angelegten Kräutergarten zu besichtigen.
Am Nachmittag stand die Besichtigung des Renaissance-Schlosses in Langenburg auf dem Programm. Während Kammerzofe „Münze Bertl“ in Erinnerung an alte Zeiten schwelgend die eine Hälfte der Gruppe durch die Schlossanlage führte, startete die zweite Gruppe mit Hofdame „Lady Clara“ einen Ausflug in die Historie.
Bis zur Heimfahrt konnte jeder Langenburg auf eigene Faust erkunden.
Eingestellt von: Andrea Schüßler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.