Vergnügen - Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd

Beeindruckender Aussichtsturm im Himmelreich der Gartenschau
"Vergnügen! ... zwischen Himmel und Erde", so lautet das Motto der Landesgartenschau
in Schwäbisch Gmünd. Das machte doch viele neugierig und so startete der Bürgertreff
Neckarsulm die Busfahrt mit 45 erwartungsfrohen Gästen. Die Fahrt vergingen „wie im Fluge" und das herrliche Wetter tat ein übriges. Am Busparkplatz angekommen, standen bereits die Shuttle-Busse bereit, die in abwechslungsreicher Fahrt um Schwäbisch Gmünd herum das Ziel "Himmelreich" erreichten. Dieses Gebiet auf der reizvollen Hochfläche bei Wetzgau bietet einen großen Erlebniswald, Heilpflanzengärten, einen beeindruckenden Aussichtssturm und noch vieles mehr. Angenehm die Wanderung auf der Himmelsleiter durch den schattigen Wald immer bergab, mit allerlei Quizfragen und Spielen. Nach einer Stunde im "Erdenreich" angekommen, wurde die historische Altstadt und unzählige Sehenswürdigkeiten wie Blumenhalle, Technikbaum, Remspark, Forum Gold und Silber bewundert. Das Beste daran ist: Alle Einrichtungen bleiben auch nach der Gartenschau bestehen! Voller Eindrücke und mit viel getankter Sonne im Herzen wurde die Heimfahrt angetreten. Ein wunderbarer Tag so die einhellige Meinung der Teilnehmer! Stadt-Land-Fluß, wie schön harmonieren hier Mensch und Natur! Glückwunsch und "danke" an Schwäbisch Gmünd, toll gemacht! HR

Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.