Zu Gast im Jubiläumskonzert „Unter der Pyramide“

Volles Haus!
Es ist schon Tradition, dass der Bürgertreff Kammermusikkonzerte „Unter der Glaspyramide“ in Heilbronn besucht und das nicht nur, weil unser Gründervater Herbert Vogel ein Ehemaliger der Sparkasse ist. Einfach hinreißend, was zum 200. Jubiläumskonzert von der Sängerin Melinda Paulsen und den Musikern des Württembergische Kammerorchesters den zahlreichen Gästen geboten wurde. Unter dem Titel „Amantes Amantes“, was deutsch „Liebende sind Verrückte“, heißt gaben sowohl die Sängerin Melinda Paulsen, Mezzosopran, als auch die wie immer brillant spielenden Musiker einfach alles. Wie immer perfekt und humorvoll führte Georg Oyen, Violoncello, durch den Abend. Sie war zu spüren, die barocke Feststimmung, bei der Vokal- und Instrumentalkompositionen italienischer und französischer Komponisten dargeboten wurden. Der begeisterte Beifall belohnte die Leistungen der Künstler. Kein bisschen verrückt wurde das von den Gästen empfunden sondern einfach bezaubernd und wunderschön. Ein herrlicher Abend, perfekt organisiert von den fleißigen Helferinnen und Helfern der Kreissparkasse Heilbronn, dazu noch kulinarisch verwöhnt und das alles zu einem bescheidenen Eintrittspreis! Ein herausragendes Engagement der Verantwortlichen der Kreissparkasse Heilbronn, denen einmal "Danke" gesagt werden muss!
Eingestellt von: Heike Kühner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.