Wandertag der Klasse 9b am Mittoch, 21. September

Die Klasse 9b ist am Mittwoch, 21. September zusammen mit ihrem Klassenlehrer Thomas Walke zum Maienackerhof nach Bad Friedrichshall, Ortsteil Kochendorf, gelaufen. Der Maienackerhof ist teilnehmender Betrieb des landesweiten Projekts „Lernort Bauernhof in Baden-Württemberg.“ Die an diesem Projekt teilnehmenden Höfe können von Schulklassen besichtigt werden. Thematisiert wird bei diesen Besuchen unter anderem die Erzeugung von Lebensmitteln.

Die Schülerklasse hat bei ihrem Besuch in Kochendorf zunächst einmal eine Hofführung erhalten und wurde im Rahmen dieser Hofführung in erster Linie über die landwirtschaftliche Erzeugung von Kartoffeln informiert. Danach wurde die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe beschäftigte sich weiterhin mit dem Thema „Kartoffeln“ und die andere Gruppe mit dem Thema „Getreide“. Jede Gruppe erhielt eine Liste von Fragen, die gemeinsam beantwortet werden mussten. Danach musste jede Gruppe ihre Fragen samt den zugehörigen Antworten der jeweils anderen Gruppe präsentieren. Es ging bei diesen Fragen z. B. um die Herkunft von Kartoffeln bzw. Getreide oder auch um die verschiedenen Sorten, die es gibt. Diese Gruppenarbeit hat sehr viel Spaß gemacht.
An dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank an Kathrin Seidel für den interessanten Vormittag.

Die Klasse 9b des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Neckarsulm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.