CDU-Stadtverband Neckarsulm auf Berlin-Reise

Auf Einladung des ehemaligen Bundestagsabgeordneten und jetzigen Baden-Württembergischen Innenministers, Thomas Strobl, sowie seiner Nachfolgerin, MdB Iris Ripsam, nahmen insgesamt 49 Mitglieder der beiden CDU-Stadtverbände Neckarsulm und Heilbronn vom 05. bis 08. Juli gemeinsam an einer Tagung für politisch Interessierte teil. Neben der sehr guten Stimmung zeichnete sich das Programm vor allem durch Besichtigungen und Informationsgespräche aus. Highlights am 1. Tag waren neben dem Besuch der Ständigen Ausstellung im Deutschen Historischen Museum, die Gedenkstätte Berliner Mauer sowie die ehemalige Zentrale der Stasi. Am 2 Tag wurde die Gruppe im Abgeordnetenhaus des Deutschen Bundestags von Dr. Volker Schütterle, dem ehemaligen CDU-Stadtverbandsvorsitzenden in Neckarsulm, sowie der MdB Iris Ripsam begrüßt und über die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten informiert. Am Nachmittag folgten eine Führung durch das Bundeskanzleramt und im Anschluss der Besuch einer Plenarsitzung im Bundestag. Am letzten Tag gab es noch ein Informationsgespräch im Ministerium der Verteidigung, bevor es wieder nach Neckarsulm ging. Vier interessante, sonnige, sehr informative, vor allem aber auch gesellige Tage haben der Reisegruppe die Bundeshauptstadt in teilweise ganz neuen Facetten gezeigt.
Eingestellt von: Ralph Strobel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.